Der Kick für Eure Botschaft – jetzt Augmented Reality mit Augmelity nutzen!

1.

Registriere Dich bei
uns auf der Seite.

2.

Mach ein Foto von einem Objekt und verknüpfe damit ein Video, eine Musikdatei oder ein 3D-Objekt aus Deinem Account.

3.

Mit unserer Viewer-App aus dem App Store kann nun jeder Deine Botschaft abrufen.

                       

Jetzt mit uns Augmented Reality erleben!

Was ist Augmented Reality?

Mit Augmented Reality können im einfachsten Fall multimediale Inhalte und digitale Zusatzinformationen beispielsweise mit Deinen Notizen, Fotos, Produktbildern oder Visitenkarten verbunden werden. So machst Du Deine realen Objekte digital erlebbar, indem Du sie mit Filmen, Audiodateien oder 3D-Modellen verknüpfst.

Doch Augmented Reality kann noch viel mehr. In der erweiterten Realität können digitale Zusatzinformationen in die reale Welt eingeblendet werden. Augmelity ist eine webbasierte Plattform, auf der Du deine Objekte mit Inhalten verknüpfen kannst. Um die Inhalte ansehen zu können, brauchen Deine Follower nur ein Smartphone mit einer Kamera und den Augmelity-Viewer, der kostenlos im Apple  oder Google Play Store heruntergeladen werden kann. Die Kamera erkennt das Objekt und spielt den von Dir hochgeladenen Inhalt ab.

 

FAQ

Was ist ein Objekt?

Ein Objekt ist ein einzelnes Bild, das du  entweder aus deiner Bibliothek deines Smartphones auswählen oder direkt fotografieren und bei Augmelity hochladen kannst. Verwenden kannst du .JPG Dateien mit bis zu 2MB. Während des Hochladevorgangs wird dein Objekt automatisch in einen Code umgewandelt, damit es später mit Inhalten verknüpft werden kann. Der Prozess kann einige Sekunden dauern.

Anschließend siehst du es unter dem Menüpunkt „Objekte“. Die Sterne rechts daneben zeigen die Qualität des Bildes an. Um eine gute Abspielbarkeit zu gewährleisten, sollte das Objekt mindestens vier Sterne haben. Wichtig dabei ist, dass du die Bildrechte anderer nicht verletzt.

Was ist ein Inhalt?

Ein Inhalt ist eine Bild-, Video-, Audio-, 3D- oder vcf-Datei. Die entsprechenden Medien können in folgenden Formaten und Größen hochgeladen werden:

• Bilder als JPG mit einer Größe bis zu 8 MB
• Videos als mp4 oder mov mit bis zu 400 MB Größe
• Audiodateien als aac, mp3, m4a oder wav mit bis zu 30 MB Größe
• 3D-Dateien als obj mit bis zu 400MB Größe
• vcf-Dateien mit bis zu 30 MB Größe
• als Link zu deiner Website oder dem gewünschten Produkt

Eine vcf-Datei ist eine Datei zum Speichern von Kontakten. Der Inhalt einer vCard kann deinen Kontaktnamen, eine E-Mail-Adresse, deine Anschrift, deine Telefonnummer, den Link zu deiner Website und andere Kontaktdaten enthalten. Lade ein Foto deiner Visitenkarte bei Augmelity hoch und verknüpfe das Bild mit deiner vcf-Datei. Wenn du den Augmelity Viewer auf die Visitenkarte hältst, ist diese digital erweitert. Alle Buttons wie Telefon-  und Nachrichtensymbol oder Adresse sind aktiv und können angeklickt werden.

Wie sehe ich die Inhalte auf den Objekten?

Um die Inhalte auf den Objekten ansehen zu können, benötigen deine Follower und du den Augmelity-Viewer, der kostenlos im Apple oder Google-Play Store heruntergeladen werden kann und nach der Installation die Erlaubnis des Users benötigt, auf die Kamera zugreifen zu dürfen. Die Kamera des Handys erkennt die verknüpften Objekte und ein Play-Zeichen erscheint auf dem Objekt. Nach dem Klicken auf das Play-Zeichen werden die verknüpften Inhalte abgespielt.

Apps

Folge uns

© AUGMELITY 2019 | Made with love in Hamburg